AGB - Hochzeit DJ | Geburtstag DJ | Event DJ |Hannover | Braunschweig | DJ DIRK MUSIKSHOW - DER MOBILE DJ

Buchungsanfrage dj dirk
DJ DIRK MUSIKSHOW
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AGB

Wichtiges
DJ DIRK MUSIKSHOW trettet im gegenseitigen Einvernehmen beim Veranstalter auf.

DJ DIRK MUSIKSHOW stellt eine Beschallungs Anlage, Tonträger und eine Lichtanlage nach Absprache zur Verfügung

Der Veranstalter verpflichtet sich, unmittelbar vor der Veranstaltung die vereinbarte Gage in Bar zu zahlen.   Andere Zahlungsarten wie Vorkasse per Überweisung werden auch akzeptiert.

Essen und Trinken ( alkoholfrei ) muss vom Veranstalter zur verfügung gestellt werden
Der Veranstalter Bucht immer für eine ca. Zeit .Das heist für eine Maximale Zeit. Neigt sich die Veranstaltung dem Ende zu (wenn es weniger als 10 Personen werden, Personal wird nicht mitgezählt  ) auch vor erreichen der gebuchten Maximalen Zeit , fängt die DJ DIRK MUSIKSHOW an die Technik nach und nach zu demontieren ,und wird die Veranstaltung mit der Musikalischen Dienstleistung dann auch beenden.  Es gibt keine Teil Rückzahlung von gezahlter Gage ,auch wenn Die vereinbarte Dauer der Veranstaltung noch nicht erreicht wurde .Anders kann es auch vorkommen das eine Veranstaltung länger geht als gebucht.Dann wird es eine Nachzahlung geben, die in Bar sofort zu zahlen ist am Ende der Veranstaltung
Alle GEMA-Gebühren werden vom Veranstalter getragen und direkt an die GEMA abgeführt. (entfällt bei geschlossenen privaten Veranstaltungen)
Der Veranstalter versichert, dass der Durchführung der Veranstaltung keine behördlichen oder sonstigen Vorschriften entgegenstehen.
Der Veranstalter haftet für Schäden an der Diskjockey-Ausrüstung (Musikanlagen,Lichtanlage, Tonträger u.a.), die durch ihn oder durch Besucher seiner Veranstaltung entstehen.
Für den Fall, dass DJ DIRK MUSIKSHOW wegen Krankheit oder aus anderen Gründen, die er nicht zu verantworten hat, nicht auftreten kann, wird er – jedoch ohne Anerkennung einer Rechtspflicht – bemüht sein, entsprechenden Ersatz zu finden. Unter diesen Voraussetzungen entfallen alle Ansprüche aus diesem Vertrag.
Bei einem Rücktritt vom Vertrag durch den Veranstalter, werden Ausfall kosten wie folgt berechnet:

  • – Rücktritt bis 30 Tage vor der Veranstaltung: 100€
  • – Rücktritt 29 bis 14 Tage vor der Veranstaltung: 150€
  • – Rücktritt 13 bis 7 Tage vor der Veranstaltung: 200€
  • – Rücktritt ab 6 Tage vor der Veranstaltung: 300€

Gele
AGB DRUCKEN
Lange Weihe 109
30880 Laatzen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü